Bei heißem Sommerwetter empfingen wir am 23. Juni 53 Gäste und 4 Kinder zum traditionellen Sommerfest der Tageswerkstätte. Viele Angehörige, Freunde, Bekannte und Sachwalter unserer Klienten/innen versammelten sich im schattigen Barbereich, um Informationen aus erster Hand von Gruppensprecherin Kerstin  zu den sportlichen Erfolgen des 1. Halbjahres zu bekommen. 

Dann ging es munter weiter mit unserer Überraschung: einer Modenschau auf rotem Laufsteg vor dem Haus Sonnenschein, einer Line-Dance Gruppe und Vorführungen unserer Arbeitsteams. Jede der 11 Klienten/innen hatte in unserer Schneiderei „einzigARTig“ selber einen Stoff und Schnitt ausgewählt und an der Nähmaschine sein/ihr Modell genäht. Auch zwei „Dressmen“scheuten sich nicht, ihre tolle Mode zu zeigen! Einige Klientinnen der Tagesbegleitung führten ihre selbstgemachten Taschen vor. Die Stimmung während der Präsentationen unter Dauerapplaus des Publikums war großartig.

Anschließend verkauften einige unserer Künstler/innen im Barbereich ihre Kunstwerke aus den kreativen Bereichen und selbstgemachten Holundersaft, um ihre Urlaubs- und Ausflugskassen aufzufüllen – und konnten die Anerkennung und Bewunderung aller direkt entgegennehmen.

Beim anschließenden köstlichen Mittagessen, Kaffee und Kuchen führten wir mit unseren Gästen so manch gemütliches Plauscherl und freuten uns gemeinsam über diesen schönen Tag!

Mehr Bilder findet ihr auf Facebook!

 

 

 

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen