DSC_0013

„Miteinander Leben, einander verstehen!“ Nach diesem Grundsatz ist in Sonnenwald die Betreuung der Bewohner mit Unterstützungsbedarf organisiert. Vom begleiteten Wohnen in der Wohngemeinschaft bis zum selbstständigen Wohnen in den eigenen vier Wänden.

In Sonnenwald kannst du nach deinen persönlichen Wünschen und Vorstellungen wohnen. Dabei bekommst du rund um die Uhr, jeden Tag Unterstützung und Begleitung von Betreuer/innen. Die Begleitung beim Wohnen findet dauerhaft statt – 365 Tage im Jahr, sieben Tage die Woche. Menschen, die aufgrund ihrer Beeinträchtigung ständig Betreuung benötigen finden in unseren Wohngemeinschaften professionelle Unterstützung in sämtlichen Belangen des alltäglichen Lebens.

  • Sicherstellung eines geregelten Tages-, Wochen- und Jahresablaufes
  • Teilnahme am gesellschaftlichen und kulturellen Leben
  • Förderung der Selbstbestimmung und Eigenverantwortung
  • Haushaltsführung und -organisation, Kochen, Reinigung der Wohnräume
  • Unterstützung bei der Gesundheitsvorsorge und Pflege, Begleitung zu Arztbesuchen, zu Therapien…
  • Einkäufe besorgen, Bankgeschäfte
  • Freizeitgestaltung, Urlaubsaktionen, Sport und Bewegung, Feste feiern
  • Unterstützung bei sozialen Kontakten und Beziehungen außerhalb der Einrichtung
  • Zusammenleben in der Gemeinschaft
Tischtennis

Im Fokus der Wohnangebote mit individueller Betreuung steht die lebenspraktische Unterstützung bei der Erledigung der Aufgaben des Alltags. Ziel ist es, den Alltag soweit wie möglich selbstständig meistern zu können, um eventuell einen Wechsel in eine Wohnform mit weniger Betreuung zu ermöglichen. In schwierigen Phasen ist auch ein Wechsel in ein intensiver betreutes Wohnen möglich. In einer Wohngemeinschaft zu leben, heißt in Sonnenwald den Alltag miteinander zu gestalten. Begleitpersonen unterstützen dich bedarfsorientiert und punktuell in allen Bereichen des alltäglichen Lebens.

Wohnen im Teilzeitbetreuten Bereich am Standort Wies (SOWI)

Unsere Bewohnerinnen und Bewohner wohnen in eigenen Wohnungen oder in einer Wohngemeinschaft zu zweit, wobei sie dabei unterstützt werden, ihren Alltag weitgehend selbstständig zu bewältigen bzw. in absehbarer Zeit dahin begleitet werden zu können und Verantwortung für ihre Lebensführung zu übernehmen. Das Angebot wird individuell gestaltet und bietet ihnen größtmögliche Entfaltungsmöglichkeiten entlang ihrer persönlichen Lebenslinie. Unser Ziel ist es, den Bewohnerinnen und Bewohnern ein dauerhaftes Erlernen und Erproben von Selbsttätigkeit in ihrer Alltagsbewältigung und somit ein Leben inmitten der Gesellschaft mit höchster persönlicher Lebensqualität zu ermöglichen.

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen